Efficacy

Zulassungsvoraussetzung für einen bioziden Wirkstoff und ein Biozid-Produkt ist, dass die vorgesehene Wirkung für die relevanten Zielorganismen hinreichend nachgewiesen wird. Die vielfältigen Anwendungsgebiete und Applikationsarten von Bioziden erfordern immer eine spezifische Auswahl der tatsächlich erforderlichen Wirksamkeitsstudien.

Mehr erfahren

Seit dem 1. September 2013 werden Biozidprodukte durch die Biozidprodukte-Verordnung (BPR, Verordnung (EU) 528/2012) geregelt, die darauf abzielt, die Markteinführung und Verwendung von Bioziden in der Europäischen Union zu kontrollieren und zu vereinheitlichen.

Eine der Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zulassung von Biozidprodukten im Rahmen der BPR ist der Nachweis einer ausreichenden Wirksamkeit, der zeigt, dass die auf dem Produktetikett angegebenen Auslobungen bei der spezifischen Verwendung des Produkts erfüllt werden. Mit dem sich abzeichnenden Wissen über den potenziellen Einfluss von Beistoffen auf die Wirksamkeit eines Produkts kann des Weiteren die Bewertung der Funktion von Beistoffen in der Formulierung, wie pH-Regulatoren, Tensiden oder Reinigungszusätzen, von der zuständigen bewertenden Behörde gefordert werden und sollte, in die Wirksamkeitsbewertung eines Produkts einbezogen werden.

Darüber hinaus bildet die Bewertung der Wirksamkeit und die Festlegung wirksamer Einsatzkonzentrationen die Grundlage für die Bewertung möglicher Risiken, die bei der Verwendung des Produkts für Mensch, Tier und Umwelt entstehen können. Diese Wirksamkeitsdaten dienen als Grundlage für die zuständigen Behörden, um die Leistung eines Produkts im Hinblick auf seine Wirksamkeit für eine bestimmte Verwendung zu bewerten und festzustellen, ob auftretende Risiken für Mensch, Tier und Umwelt akzeptabel sind.

Bei knoell bündeln unsere Experten ihre Erfahrungen aus Industrie, Forschung und Beratung, um einen Rundum-Service für die Bewertung von Wirksamkeitsdaten und die Entwicklung von Prüfstrategien für Biozidprodukte und Biozidproduktfamilien anzubieten.

In Bezug auf die Wirksamkeit bieten wir, unter anderem, folgende Dienstleistungen an:

  • Entwicklung einer maßgeschneiderten Wirksamkeitsprüfstrategie für Einzelprodukte oder Biozid-Produktfamilien (inkl. Testproduktauswahl, Worst-Case-Tests und Bridging - Strategien)
  • Datenlückenanalyse entsprechend den neuesten Anforderungen
  • Bewertung von Wirksamkeitsberichten im Kontext der regulatorischer Anforderungen, Anwendungen und Auslobungen
  • Management und Monitoring ihrer Wirksamkeitstests bei externen Laboren
  • Bewertung des potenziellen Einflusses von Beistoffen und Erstellung entsprechender Rechtfertigungen
  • Erstellung von Berichten und Dossiers (IUCLID und dRAR)
  • Kommunikation mit den zuständigen Behörden (Unterstützung vor und nach der Einreichung)
  • Inhouse-Schulungen

Unsere Services im Bereich Efficacy

  • Entwicklung von produkttypenspezifischen Teststrategien zur Wirksamkeitsprüfung
  • Management und Monitoring von Wirksamkeitsstudien
  • Auswertung und Zusammenfassung von Studiendaten
  • Erstellung von Berichten und Dossiers in IUCLID 6
Deirdre Lawler Head of Business Unit Chemicals & Biocides - Biocides
+49 214 20658-220 +49 214 20658-200 E-Mail senden

Global vernetzt für Ihre Biozide

Unsere Experten und Spezialisten auf der ganzen Welt unterstützen Sie in allen Belangen, die Biozide betreffen. Wir beraten Sie gerne.