ECHA Webinar – Kommunikation von Stoffen in Erzeugnissen

Die europäische Chemikalienagentur ECHA veranstaltet am 2. November ein Webinar zum Thema „Kommunikation von Stoffen in Erzeugnissen“

Das Webinar erläutert die Kommunikations- und Meldepflichten für EU Importeure, Produzenten und Lieferanten von Erzeugnissen, wenn in den Produkten Stoffe, die auf der Kandidatenliste zu finden sind in Mengen größer 0,1% enthalten sind. Besonderes Augenmerk wird auf komplexe Erzeugnisse, die aus mehreren Einzelerzeugnissen zusammengesetzt sind, gelegt. Weitere Information und Registrierung können Sie hier abrufen.

Programm

Communicating about Substances in Articles: What You Need to Know–

2 November 2017
11:00-12:00 Helsinki Time (EET GMT +2)

11:00-11:05 Introduction
11:05-11:25 Communication and Notification Duties When Dealing with Complex Objects
11:25-11:45 Articles in Complex Objects: Illustrative Examples
11:45-11:55 Enforcement Pilot Project on Substances in Articles
11:55-13:00 Time Reserved for Answering Questions

Sie benötigen mehr Informationen zu Stoffen in Erzeugnissen oder besonders besorgniserregenden Stoffen unter der REACH-Verordnung? Kontaktieren Sie uns, wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung!