Totalrevision der Schweizer Chemikalienverordnung

14. Juli 2015
Anpassungen an die neuen Anforderungen der Klassifizierung und Kennzeichnung von Gemischen und weitere Gründe haben zu einer Totalrevision der Schweizer Chemikalienverordnung geführt. Diese ist am 1. Juli in Kraft getreten. In einem erläuternden Bericht wird darauf hingewiesen, dass die Zahl gemeldeter Neustoffe in der Schweiz deutlich unter den Neustoffen in Europa liegt. Dies legt nahe, dass einige Hersteller oder Alleinvertreter bisher nicht alle neuen Substanzen registriert haben. knoell steht Ihnen für die Überprüfung der Vollständigkeit Ihrer Registrierungen oder für die Registrierung Ihrer Stoffe zur Verfügung.
 
Dr. Elisabeth Wekel Head of Business Chemicals & Biocides - Product Safety
+49 621 718858-135 +49 621 718858-100 E-Mail senden